Masters ermittelten ihre Kreismeister


 

Für die Masters des Schwimmkreis (SK) Wilhelmshaven und Kreisschwimmverband (KSV) Friesland standen, eingebettet in die Schwimmveranstaltung „Friesische Nacht“ des Heidmühler FC die Meisterschaften über die Sprintstrecken im Terminkalender. Die Aktiven kämpften um die zu vergebenen Titel über 50 m Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil und 100 m Lagen.

HFC 2Für den KSV Friesland traten 7 Schwimmer des Heidmühler FC bei der Meisterschaft an.

Die Kreismeistertitel bei den Damen erkämpfte Beate Schortmann über alle fünf Wettkampfstrecken.

Bei den Herren räumte ebenfalls, der in die Mastersklasse aufgestiegene, Yannick Björn Krüger alle fünf Titel ab.

Die maximale Altersklassentitelausbeute von fünf Titeln je Starter im KSV Friesland sicherten sich Hartwig Breckwoldt (AK 75), Beate Schortmann, Holger Buldt (beide AK 45), Yannick Björn Krüger (AK 20) und Dörte Hacke (AK 50).

Zwei Erfolge feierte Susanne Hautzer (AK 55) über 50m Freistil u. Schmetterling.

Jeweils fünf Vizemeistertitel wurden von Arne Krüger, in der AK 45 startend, an dem Wettkampfabend erobert.