Platz machen für neue Köpfe und Ideen


Mit dieser auf dem unteren Foto abgebildeten ersten Web-Seite klingelte im Jahr 2003 die HFC Schwimmsparte eine neue Epoche ein und stellte ihre Berichte in das Internet. Das damalige Verfahren begnügte sich noch mit der Umwandlung der verfassten Presseberichte im .doc Format in das heute kaum noch bekannte .mht Format mit all den bekannten Tücken bei der Umwandlung. Das heutige Programm dagegen lässt viele Möglichkeiten und Spielereien bei der Präsentation der Schwimmsparte zu und hat die Bereitstellung von Beiträgen vereinfacht.

Um nun der Frage zuvor zu kommen, ob es sonst nichts Aktuelles zu berichtigen gibt, hier die Antwort. Der Verfasser des ersten Berichtes und langjähriger Begleiter der Informationsarbeit der Sparte meldet sich zum 30. April 2022 von dieser Aufgabe ab. Er bedankt sich bei Holger Buldt, dem ersten Web Master der Sparte und Yannick Krüger, dem derzeitigen, für die immer mögliche Unterstützung bei der Umsetzung neuer Ideen.

Viele dieser Berichte landeten auch bei den regionalen Sportredaktionen der Lokalpresse, die diese wiederrum im Rahmen ihrer Sportberichterstattung verwendeten. Für dieses langjährige Vertrauen und entgegenkommen möchte ich mich an dieser Stelle ebenfalls bedanken.