Svea lässt Rekorde in Bremen purzeln


Mit Milena und Svea Fellensiek starteten am Wochenende zwei HFC Nachwuchssportlerinnen in Bremen bei den Bestenkämpfen des SV Bremen.

Dabei gelang es Svea Fellensiek (Jg. 05) im hochkarätigen Wettkampfverlauf für die HFC Farben zwei neue Vereins und vier Vereinsjugendrekorde aufzustellen!

Vereinsrekorde gelangen ihr mit dem 4. Platz über 50m Brust in 0:38,56 Min. und einem 13. Platz über 200m Brust in 3:03,26 Min. Die bisherigen Bestmarken wurden von Beate Schortmann und Emilie Genius gehalten. Weiterhin bedeuteten diese Ergebnisse neue Vereinsjugendrekorde, denen Fellensiek mit einem weiteren 6. Platz über 50m Freistil in 0:30,14 Min. und 5. Platz über 200m Schmetterling in 2:56,97 Min., in imponierender Weise, noch zwei weitere neue Bestmarken hinzufügte.

Die alte Bestmarke über 200m Schmetterling wurde über 22 Jahre von Nina-Cathrin Hirsch gehalten. Weitere ehem. Rekordhalter waren Friderike Haake, Meret Retzlaff und Anna-Marie Ebert.

Die weiteren Ergebnisse, des langen Wettkampfwochenendes, waren ein 6. und 7. Platz über 200m und 100m Lagen in 2:49,21 Min. bzw. 1:18,04 Min., sowie zwei 12. Plätze über 50m Freistil in 0:35,71 Min. und 100m Freistil in 1:06,14 Min.

Milena Fellensiek (Jg. 07) konnte über sechs Wettkämpfe, neue pers. Bestmarken für den HFC festlegen. Ihre besten Platzierungen, mit einem 13. und 15. Platz, erkämpfte sie über 50m und 100m Brust in 0:48,19 Min. und 1:44,12 Min. Weiterhin startete sie über 50m, 100m und 200m Freistil sowie 100m Lagen und Platzierungen im stark besetzen Jahrgangsfeld.

Das Foto zeigt Svea und Milena in Bremen und wurde von Michael Fellensiek bereitgestellt.

Wir gratulieren unseren beiden Sportlern, die auch in der DLRG aktiv sind, zu dem tollen Wettkampfwochenende und wünschen für die Zukunft weitere Erfolge auf allen ihren sportlichen Ebenen.