18 Erfolge beim Jahresabschluss für HFC Schwimmer


Staffelerfolg der Männer über 4 x 50m Lagen

Auch in diesem Jahr, war das Hallenbad der Stadt Varel beim Weihnachtsschwimmfest des TuS Büppel ein guter Startplatz für die HFC Schwimmer. Acht Nachwuchsschwimmer gingen an den Start und nutzten diese letzte Wettkampfmöglichkeit des Jahres 2017. In der Abschlussbilanz brachten sie es auf 18 erste und 7 zweite und dritte Plätze sowie zahlreiche Verbesserungen ihrer persönlichen Bestzeiten.

Mit Dana Schortmann, Stella Herden und Meret Retzlaff hatte der HFC drei Schwimmerinnen im Wettkampfaufgebot des Tages.

Meret (Jg. 06) konnte ihre Starts über 50m und 100m Rücken (0:39,32 Min. / 1:22,89 Min.) sowie 100m Lagen (1:25,25 Min.) und 50m Schmetterling (0:38,19 Min.) erfolgreich beenden.

Dana (Jg. 99) beendete ihre Wettkämpfe über 50m Brust und Freistil mit 3. Plätzen.

Stella  ging über 50m Freistil und Schmetterling, 100m Lagen und Freistil an den Start. Ihre beste Platzierung erreichte sie mit einem 3. Platz über 50m Freistil.

Bei den Schwimmern machten vier Sportler ausnahmslos mit Erfolgen auf sich aufmerksam.

<

<

<

<

Tjark Janßen (Jg. 08) siegte über 50m Freistil (0:39,99 Min.), 100m Freistil (1:32,18 Min.) und 50m Rücken (0:53,13 Min.).

<

<

 

 

Maximilian Esch (Jg.01) war erfolgreich über 50m Brust (0:38,85 Min.), 50 m Freistil (0:26,56 Min.), 100m Freistil (1:00,03 Min.) und 50m Rücken (0:33,22 Min.).

Phillip Esch (Jg. 99) errang 1. Plätze über 50m Freistil (0:27,60 Min.) und 100m Lagen (1:11,56 Min.).

Yannick Björn Krüger (Jg. 94) siegte über 100m Rücken (1:10,66 Min.) 50m Freistil (0:28,96 Min.) und 100m Lagen (1:11,21 Min.).

Der fünfte Starter im Feld, Kjell Cedric Krüger (Jg.02), erkämpfte vier 2. Plätze über 100m Lagen (1:18,09 Min.) und Rücken (1:21,04 Min.) und 50m Rücken (0:36,05 Min.) und Schmetterling (0:33,84 Min.).

Abschließend ist noch vom Erfolg der 4 x 50 m Lagenstaffel der Herren, in der Besetzung K.C. Krüger, Y.B. Krüger, Ph. Esch und M. Esch zu berichten. Die vier Starter zeigten schnell, dass sie sich viel vorgenommen hatten. So war der Startschwimmer K.C. Krüger in der Staffel fasst 2 Sekunden flotter unterwegs als bei seinem Einzelstart. Am Ende siegte die Staffel in der hervorragenden Endzeit von 2:07,97 Min.

Das Teamfoto aus Varel zeigt unsere erfolgreichen Sportler vor dem Wettkampfbeginn.

Nach dem letzten Wettkampftag des Jahres 2017, schaut die Sparte, trotz der Einschränkungen im Trainingsbetrieb, dennoch auf ein erfolgreiches Wettkampfjahr zurück. Nicht ganz so erfreulich ist, dass der Wettkampfkader im Nachwuchsbereich sich in diesem Jahr weiter verkleinert hat. Auch wenn erfolgversprechende Talente dazu gestoßen sind, wird das hoffentlich letzte Jahr ohne Hallenbad in Schortens, ein schweres Jahr für den Schwimmsport werden.