Zum Jahresabschluss Ehrungen der HFC- Schwimmsparte


Das Wettkampfjahr beendete die Schwimmsparte des Heidmühler FC traditionell mit Pokal.- und Start-Ehrungen sowie der Ausgabe, der letzten in diesem Jahr erworbenen Schwimmabzeichen. Die Auszeichnungen erfolgten zum Abschluss einer Jahresabschlussfeier im Frieslandbowling in Schortens, der auch zahlreiche Angehörige einen würdigen Rahmen gaben.

Mit Rieke Hartmann, Marie Abrahams, Hugo Scherrer und Luca Kostelnik wurden vier Nachwuchsschwimmer mit bronzenen Schwimmabzeichen ausgezeichnet.

Der Jugendnachwuchspokal wurde an Meret Retzlaff vergeben. Den Jugendpokal erhielt bei den Mädchen Stella Herden und Phillip Esch bei den Jungen.

Für ihre Starts wurden geehrt:

25 Starts: Tjark Janßen, Jannes Petzold, Meret Retzlaff. 50 Starts: Meret Retzlaff.  75 Starts: Stella Herden, Lena Blumenthal. 100 Starts: Lena Blumenthal. 250 Starts: Tjark Niklas Krüger. 300 Starts: Phillip Esch, Maximilian Esch. 450 Starts: Yannick Björn Krüger. 1200 Starts:  Nina-Cathrin Schulze

Es fehlen Jannes Petzold, Tjark Niklas und Yannick Björn Krüger und Nina-Cathrin Schulze.

Nachstehend gibt es noch einen Zusammenschnitt der Bowlingveranstaltung.