25 Erfolge für den HFC Schwimmnachwuchs


Männliche Staffelerfolge über 4x100m Freistil und Lagen

Maximilian Esch stellt Vereinsjugendrekord von 2007 ein.

Erfolgreich kehrte der Schwimmnachwuchs des Heidmühler FC vom ersten Schwimmvergleich nach der Sommerpause aus Georgsmarienhütte zurück. Zehn junge Starter, die mit Trainerin Andrea Esch angereist waren, trafen in angenehmer Wettkampfatmosphäre auf Mitkonkurrenz aus sieben weiteren Vereinen. Die hochmotivierten Aktiven erkämpften 23 erste u. 13 zweite u. dritte Plätze bei ihren Einzelstarts.

Staffel1

Die Krone setzten die männlichen Starter Maximilian Esch, Phillip Esch, Yannick Björn Krüger und Tjark Niklas Krüger mit ihren Staffelerfolgen über 4x100m Freistil, in der Zeit von 4:09,38 Min. und 4x100m Lagen in 04:53,75 Min. dem Wettkampfverlauf für die Schortenser auf.

SAMSUNG CAMERA PICTURES>

>

 

Als erfolgreichsten Teilnehmer, mit der lupenreinen Wettkampfbilanz von 5 Erfolgen bei den Einzelstarts, können die Schortenser, mit Celina Jeratsch eine junge Dame vermelden. Glänzend aufgelegt startete sie im Jg. 01 und siegte über 50m Freistil und Brust sowie 100m Lagen, Brust und Freistil.

>

>

>

Mit je vier Erfolgen trugen sich Sven Willms und Yannick Björn Krüger in das Protokoll ein.

Willms (Jg. 02) siegte über 50m Rücken und Schmetterling und 100m Rücken und Freistil. Über 50m Rücken belegte er den 2. Platz.

Y. B. Krüger (Jg. 94) war erfolgreich über 100m Rücken, Schmetterling, Freistil und Lagen.

Drei 1. Plätze erzielte Tjark Niklas Krüger (Jg. 96) über 50m Freistil, Schmetterling und 100m Freistil.

Je zwei Erfolge und zwei 2. Plätze hatten Kjell Cedric Krüger (Jg. 02), Maximilian Esch (Jg. 01) und Phillip Esch (Jg. 99) bei der Endabrechnung vorzuweisen.

K. Krüger siegte über 50m Rücken und 100m Lagen und kam über 50m Freistil und Schmetterling auf den 2. Rang.

Max Esch_2>

M. Esch wurde über 50m Freistil und 200m Lagen erster und 50m Brust und Schmetterling zweiter im Jahrgang.

Mit dem Erfolg über 50m Freistil stellte er den von C. Vogt im Jahr 2007 aufgestellten Vereinsjugendrekord von 0:28,55 Min. ein.

>

>

 

Ph. Esch siegte über 100m Schmetterling und 50m Rücken. Über 100m Rücken und 50m Schmetterling konnte er 2. Plätze erkämpfen.

Mia Schmalz (Jg. 04) errang über 50m Rücken den Sieg. Mit drei 2. Plätzen und einem 3. Platz über 100m Lagen und Freistil sowie 50m Freistil und Brust bestätigte sie ihre Leistungsstärke bei diesem Wettkampf.

Einen 2. Platz erkämpften Stella Herden (Jg. 04) über 50m Schmetterling und Jan Willms (Jg. 99) über 100m Freistil. Für Stella wurden weitere zwei 4. Plätze über 50m u. 100m Freistil verbucht.

Eine dritte Staffel über 8x100m Freistil im mix belegte den 2. Platz.

team1Einen erfolgreicher Start in die 2. Hälfte der Wettkampfsaison legten unsere Starter in Georgsmarienhütte hin.

Nachstehend die Ergebnisse im Einzelnen!

Übersicht_der_Ergebnisse