Wettkampfsommerpause geht zu Ende


Für den Heidmühler Schwimmnachwuchs geht am kommenden Wochenende die Wettkampfsommerpause zu Ende. 12 Aktive starten am Sonntag beim 14. Teutoburger Waldschwimmfest des SV Georgsmarienhütte. Nach den ersten vier Monaten ohne eigene Trainingsstätte und ausgelagertem Training in umliegende Kommunen schauen die Schwimmer und Spartenverantwortliche gespannt auf diese erste Standortbestimmung nach der Sommerpause.

Ziel wird es weiterhin sein, weitere Pflichtzeiten für die Kurzbahn-Bezirksmeisterschaften zu erkämpfen.

Logoneu