6. Platz bei der DMS verteidigt!


Am Wochenende startete die Männermannschaft des HFC beim Bezirksentscheid für den Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS). Der Wettkampf wurde in Osnabrück ausgetragen. In der Abschlusstabelle belegte unsere Mannschaft, wie im Vorjahr, einen hervorragenden 6. Platz.

Andrea Esch hatte zehn Nachwuchs- und Mastersschwimmer, die viele neue persönliche Bestzeiten schwammen, für diesen Termin zu einer Mannschaft zusammengestellt. Sie lieferten sich, mit den Vertretungen des SV Georgsmarienhütte und der SGS Hude-Sandkrug über lange Zeit einen spannenden Kampf um den 5. Platz.

Letztendlich konnte Georgsmarienhütte den Kampf jedoch für sich entscheiden. Hude-Sandkrug belegte hinter dem HFC den 7. Platz. Den Vergleich gewann die Mannschaft von Waspo Nordhorn.

Teamfoto 1

Das Mannschaftsfoto von Andrea Esch bereitgestellt zeigt von links:

Jan Willms, Lars Blumenthal, Sören Nawratil, Sven Willms, Maximilian Esch, Kjell Cedric Krüger, Yannick Björn Krüger, Phillip Esch, Holger Buldt und Arne Krüger.

Die Sparte gratuliert zu diesem guten Ergebnis bei der DMS.

Nachstehend die Ergebnisse der HFC-Starter.

uebersicht_der_Ergebnisse_HFC_DMS