Abschied von Daniel


Am Freitag verabschiededen die HFC Nachwuchsschwimmer Daniel Mendoza Campana. Der junge Austauschschüler aus Peru hatte für ein Jahr eine neue Schwimmerheimat beim HFC erhalten und war auch erfolgreich in das Wettkampfjahr 2020 gestartet. Bei den Kreismeisterschaften erkämpfte er die ersten Titel, u. a. in der 4x50m Freistilstaffel der Herren, für den HFC und hatte weitere Wettkampfstarts vor Augen. Leider machte Corona seine und die Vereinsambitionen zunichte. Daniel, sowie alle anderen Schwimmer des HFC landeten buchstäblich die letzten Monate auf dem Trockenen, da der Ausbildungs. – und Wettkampfbetrieb eingestellt werden musste.

Seine Trainingsgruppe um Trainerin Andrea Esch,  ließ es sich jedoch nicht nehmen, ihn am Aqua-Fit nun mit kleinen Erinnerungen in seine Heimat zu verabschieden. Wir wünschen dem sympatischen jungen Mann alles Gute für seine Zukunft.

Das Foto von Tanja Amelsberg zeigt die Übungsgruppe am Freitag.

Anmerkung: Die Personen in der Kuscheldistanz gehören in eine Hausgemeinschaft.