Demo „SOS Rettet das Hallenbad“ war ein voller Erfolg


Die Aktionsgemeinschaft „SOS Rettet das Hallenbad“ blickt zufrieden auf die Demo vor der Freizeitbadausschußsitzung zurück.

Voralle

<

<

<

Mehr als 350 Demonstranten, aus allen Bevölkerungsteilen, hatten sich vor der IGS Schortens eingefunden um lautstark und mit Transparenten auf  sich aufmerksam zu machen.

Auch wenn im Vorfeld der Sitzung bereits bekannt geworden war, dass  nun eine Mehrheit PRO Bad gefunden wurde, wollten die Demonstranten doch auf die seit 2 Jahren ungeklärte Badsituation hinweisen und Taten einfordern.

Inalle<

<

<

<

<

<

<

Einer Zustimmung durch den Stadtrat in der kommenden Woche nun vorrausgesetzt, sollte damit einem Umbau des Bades  nichts mehr im Wege stehen und eine elementare Grundversorgung unserer Bevölkerung erhalten bleiben.

AiS_SOS<

Die Spartenleitung bedankt sich bei allen Teilnehmern und schließt ausdrücklich die Schulen und Bevölkerung sowie die vielen weiteren Mitstreiter aus der Aktionsgemeinschaft ein.

<

<

Dank auch an diejenigen, die hinter den Kulissen werkelten und im Vorfeld für die Vorbereitung der Transparente sorgten.