Erfolg für Silke in Ahlen.


Die HFC-Schwimmsportlerin Silke Amelsberg startete am Samstag in Ahlen. Bedingt durch die Sicherheitsauflagen der Pandemie fand der Wettkampf an zwei Tagen statt, wo bei gleichem Ablauf vom Streckenangebot, jedoch nur die Hälfte der gemeldeten Vereine im Bad war. Weiter hin waren nur 4 der 6 Bahnen in der Wettkampfstätte je Start belegt.

Herausragend sind aus der Wettkampfbilanz drei neue persönliche Bestzeiten (pBZ) und der Erfolg über 100m Schmetterling in 1:30,41 Min. (pBZ) zu vermelden.

Weiterhin gab es drei 3. Plätze über 50m 0:30,84 Min. (pBZ) und 100m Freistil 1:07,24 Min.(pBZ) und 50m Schmetterling.

Glückwunsch zum gelungenen Wettkampftag.