Erfolgreiche Kreistitelkämpfe für Heidmühler Schwimmer


Kreismeistertitel für Svea und Talea Fellensiek und Maximilian Esch

Am vergangenen Wochenende führten die Schwimmkreise Wilhelmshaven und Friesland gemeinsam ihre Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften 2020 im Nautimo in Wilhelmshaven durch. Aus dem Landkreis Friesland starteten Aktive des TuS Büppel und des Heidmühler FC. Weiterhin starteten Schwimmer aus der Jadestadt von der SG Wilhelmshaven und des Wilhelmshavener SSV dem Ausrichter der Veranstaltung.

Zufriedenheit bei den Aktiven, Verantwortlichen und dem mitgereisten Anhang löste das Endergebnis aus. Nach lange rückläufigen Teilnehmerzahlen konnte die jungen Wettkampfmannschaft, bestehend aus 21 Sportlern, beachtliche 62 Jahrgangs- und 13 Kreismeistertitel für den HFC erkämpfen.

Bei der Jagd um die Meisterschaften eroberte Svea Fellensiek (Jg. 05) acht Kreismeister und Kreisjahrgangstitel. Sie dominierte über 100 m, 200 m u. 400m Freistil, 200 m Lagen, 200m Schmetterling, 100m u. 200m Brust sowie die 200m Rücken und war damit die erfolgreichste Sportlerin des HFC am Wochenende.

Talea Fellensiek (Jg. 04) erkämpfte den Kreismeister und Kreisjahrgangstitel über 100m Rücken und weitere Jahrgangstitel über 100m u. 200m Brust, 200m Rücken, 100m, 200m u. 400m Freistil sowie 200m Lagen. Diese Erfolge bedeuteten gleichzeitig die 2. Plätze in der Kreismeisterschaftswertung hinter Svea.

Maximilian Esch (Jg. 01) wurde Kreismeister u. Kreisjahrgangsmeister über 100m Rücken und 200m Freistil. Den Jahrgangstitel und 2. Platz in der Kreismeisterschaftswertung erzielte er über 100m Brust.

Weitere 2. u. 3. Plätze in der Kreismeisterschaftswertung erkämpften Daniel Mendoza Campana (4), Milena Fellensiek (2), Kjell Cedric Krüger (2), Lena Blumenthal (1), Tjark Janßen (1), Nico Wurm (1) und Jan Matzeschke (1).

Eifrigste Kreisjahrgangstitelsammlerin, nach ihren Schwestern, war mit 6 Erfolgen und einem 3. Platz Milena Fellensiek (Jg. 07).

Drei Jahrgangstitel wurden von Nico Wurm (Jg. 06), Ruth-Zwaantje Reckow (Jg. 10), Jan Matzeschke (Jg. 04), Tjark Janßen (Jg. 08) und Anna Josephine Jacobs (Jg. 11) erkämpft.

Auf je einen oder zwei Erfolge kamen Zoe Springer (Jg. 09), Kjell Cedric Krüger (Jg. 02), Emma Künken (Jg. 10), Stella Herden (Jg. 04), Lena Diederichs (Jg. 08), Manon de Vries (Jg. 03) und Daniel Mendoza Campana (Jg. 03). Reckow, Mendoza Campana, Herden, Krüger und Künken erkämpften weitere acht 2. Plätze an den beiden Meisterschaftstagen.

Für den HFC waren weitere Sportler am Start, Rieke Hartmann, Marie Abrahams (beide Jg. 11), Lena Blumenthal (Jg. 01), Tim Duden (Jg. 08) und Toby Wurm (Jg. 09). Sie trugen mit 11 zweiten u. dritten Plätzen zu dem hervorragenden Gesamtergebnis der Mannschaft bei. Knapp die Treppchenplätze verpassten Lynn Eilders und Lina Diederichs (beide Jg. 05) bei ihren Starts.

Wieder einmal erfolgreich konnten die Damen eine 4 x 50 m Freistilstaffel bei einer Kreismeisterschaft beenden. Vor dem begeisterten Anhang erkämpfte die Besetzung T. Fellensiek, L. Blumenthal, St. Herden und S. Fellensiek, vor der Mannschaft des TuS Büppel, in 02:11,37 Min. den 1. Platz.

<

<

Zwei weitere Damenstaffel kamen auf dem 3. und 4. Platz ins Ziel.

 

Auch die Herrenstaffel über 4 x 50m Freistil siegte in der Besetzung D. Mendoza Campana, K. Krüger, J. Matzeschke und M. Esch in 01:52,60 Min. Die zweite Herrenmannschaft belegte den 3. Rang.

<

<

<

<

<

Auf dem Teamfoto, dass am Sonntag entstand, fehlten Tjark, Emma und Zoe, die am Samstag am Start waren.

<

<

Wir gratulieren allen Sportlern zu diesem hervorragenden Mannschaftsergebnis.

<

<

Hinter dem nachstehenden LINK können die Ergebnisse der

Heidmühler Sportler zur KM Jahrgangswertung eingesehen werden.

HFC KM Jahrgangsergebnisse 2020