HFC-Schwimmnachwuchs startet mit Erfolgen ins neue Wettkampfjahr


Sechs Nachwuchsschwimmer starteten am Samstag beim Einladungsschwimmfest des GTV Bremerhaven. Die Starter kamen zu 3 ersten und 10 zweiten u. dritten Plätzen sowie zahlreichen Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten auf der ungewohnten 50m Bahn.

Wie ausgewogen die Mannschaftszusammenstellung war, zeigt die Tatsache, dass es alle Athleten an diesem Wettkampftag wenigstens einmal schafften, unter die ersten drei zu schwimmen.

Erfolgreichster Starter, mit 2 Erfolgen für die HFC-Farben war, Phillip Esch (Jg. 99). Er siegte über 50m Rücken in 0:34,39 Min. und 100m Schmetterling in 1:13,08 Min. und schlug über 50m Schmetterling in 0:31,03 Min. als Dritter im Becken an.

Den dritten Erfolg erkämpfte Maximilian Esch (Jg. 01) über 100m Schmetterling in 1:13,56 Min. Weiterhin kam Maximilian über 50m Rücken in 0:32,47 Min. und 50m Schmetterling in 0:32,27 Min. auf den 3. Platz.

Kjell Cedric Krüger (Jg. 02) belegte über 50m Rücken in 0:35,83 Min. und 50m Brust in 0:41,84 Min. 2. Plätze.

Sven Willms eroberte einen 2. Platz über 200m Freistil in 2:36,71 Min. Zwei 3. Plätze über 50m Rücken in 0:37,80 Min. und 50m Freistil in 0:29,83 Min. rundeten seinen Wettkampftag ab.

Jan Willms (Jg. 99)  steuerte über 50m Rücken in 0:35,19 Min. einen weiteren 2. Platz zur positiven HFC Bilanz dazu.

Meret Retzlaff (Jg. 06) war die jüngste und einzige junge Dame im Aufgebot des HFC. Über 100m Rücken besetzte sie in der Zeit von 1:43,15 Min. den 3. Platz. Aber auch ihr 4. Platz  über 100m Freistil in 1:22,68 Min. erstaunte den mitgereisten Anhang.

Weiterhin gab es für alle Starter weitere 12 Platzierungen, unter den besten sechs, in ihren Jahrgangsfeldern.

Das Foto von Silke Amelsberg, zeigt die erfolgreiche HFC Vertretung in Bremerhaven.

Von links. Sven Willms, Phillip Esch, Kjell Cedric Krüger, Jan Willms, Meret Retzlaff, Maximilian Esch.

Hinter dem nachstehenden Link sind die Ergebnisse unserer Athleten nachzulesen.

Ergebnisliste HFC GTV_Bremerhaven