Neustart 2017


Der erste Bericht für die HP beschäftigt sich mit einem Blick in das erste Viertel des Jahres 2017. Der Start ins Wettkampfjahr wird in diesem Jahr den Mastersschwimmern vorbehalten sein. Am 03. und 04. Februar 2017 werden sie beim Masterswettkampf Rüstringer Friese in Wilhelmshaven an den Start gehen und parallel die ersten Kreismeister ermitteln.

Der Schwimmnachwuchs wird erstmalig am 11. Februar in Bremerhaven in die neue Wettkampfsaison starten. Hier können sich die bereits feststehenden Qualifikanten  für die Bezirksmeisterschaft im März in Osnabrück mit Erfahrung auf der 50m Bahn ausstatten. Weitere Wettkampftermine sind am ersten Märzwochenende in Varel mit der Kreismeisterschaft, die Bezirksmeisterschaften in Osnabrück am 18. und 19. März und am letzten Märzsamstag der Schwimmvergleich des VfL Wilhelmshaven.  Starts von Mastersschwimmern bei Norddeutschen.- und Landesmeisterschaften sind ebenfalls möglich.

Achja, da war noch etwas, die Arbeiten am Hallenbad sollen beginnen. Der Bauzaun liegt schon bereit.

Abschließend sind wir noch die Auflösung aus dem letzten Bericht „Zwischen den Jahren“ schuldig.

>

Bei unserer Frage nach dem ehemaligen Spartenmitglied handelte es sich um Jessica Faß.

Jessica (Foto), hat ihren Lebensmittelpunkt nach berufsbedingter, zwischenzeitlicher Ortsabwesendheit nun wieder in Schortens aufgeschlagen.

>

Ihre Arbeitsstätte ist das Hallenbad und im Sommer das Freibad der Stadt Varel, wo sie unsere Trainingstage, wärend ihrer Arbeitszeit als Fachangestelle für Bäderbetriebe, gut beobeachten kann. Ansonsten verfolgt sie immer noch den Schwimmsport aufgeschlossen und begleitet die derzeitige Trainingssituation der Sparte  mit großer Aufmerkasmkeit.

><))))*)> + <(*((((><

Zwei Spartenmitglieder aus dem Mastersbereich haben richtige Lösungen an das HP-Team gesendet.  Zwei unserer grünen Bären bekommen nun einen neue Besitzer. Bei der Auslosung legte sich Tim Petzold am Donnerstag in Varel ins Zeug. Er wurde von Deike Wollenhaupt, Jessica Schneider und Tessa Herden unterstützt.

Der 10cm Bär geht an Nina-Cathrin Schulze und der zweite 8cm Bär wird nun ins Haus von Holger Buldt einziehen. Glückwunsch an die beiden Teilnehmer unserer Aktion.