Zwischen den Jahren


Wie zum Jahreswechsel 2015-2016 wollen wir auch in diesem Jahr wieder einen Blick weit zurück im Spartenleben werfen. Im letzten Jahr hatten wir  mit Markus Reents einen erfolreichen Nachwuchschwimmer in den Mittelpunkt gestellt, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat und dem Maximilian und Phillip Esch in diesem Jahr einige seiner immer noch vielen Vereinsrekorde abjagen konnten.

In diesem Jahr möchten wir die Suche auf eine junge Dame richten, die zwischen 1996 und 1997 etliche Vereinsrekorde aufstellte, wovon einige auch heute noch bestehen.

Zuerst möchte jedoch der Chronist in das Jahr 2004 zurückblicken und das nachfolgende Bild einer Jahresabschlussfeier aus dem Frieslandbowling kommentieren.

Dieses Foto zeigt eine Gruppe, u. a. mit Isabelle-Michelle Janßen,  Friedericke Hacke, Laura Ulrichs und Sebastian Denzin. Alle diese ehemaligen Schwimmer der Sparte halten noch Vereins- oder Vereinsjugendrekorde (bis 17 Jahre und 8 bis 14 Jahre). Ihre weiteren Wege haben  zwischenzeitlich dazu geführt, das sie sich aus dem Vereinsleben verabschiedet haben. Aber wir sind uns  sicher, sollten sie das Foto sehen, dass sich alle positiv an ihren Sport und die Schwimmsparte des HFC erinnern.

Nun aber zu unserer gesuchten Schwimmerin, die nach längerer Pause nun wieder in der Stadt Schortens lebt. Einige unserer jüngeren Aktiven haben heute sogar noch regelmäßig mit ihr Kontakt, denn so hat auch der Schwimmsport bei ihr einen großen Anteil an ihrer  Berufswahl gehabt.

Das erste Foto zeigt sie hier mit einigen weiteren Nachwuchsschwimmern im Jahr 1996. U. a. sind Dirk Konrad, Markus Reents, Nina Cathrin Hirsch, Lars Konrad und Gunnar Mäschig zu sehen.

Dieses Foto zeigt die Schwimmerin im Jahr 1998. Wer hat denn eine Idee um welches ehemalige Vereinsmitglied es sich hier handeln könnte? Wer uns den Namen nennen kann, darf ihn uns über unser Kontaktformular zukommen lassen. Bitte Namen und Anschrift nicht vergessen.

Zur Belohnung gibt es wie im letzten Jahr einen HFC Bären in der Größe 10 cm. Für weitere richtige Einsendungen stehen weitere zwei Bären in der Größe von 8cm bereit.

Bei mehreren richtigen Lösungen, bis zum 10. Januar 2017, entscheidet das Los. Der / Die Gewinner werden  am 12. Januar 2017, dem ersten Trainingstag 2017 in Varel ermittelt und auf der Home-Page am 13. Januar 2017 bekanntgegeben.

><))))*)> – °°^°° – <(*((((><