Gelungener Wettkampfstart für Silke Amelsberg


Am Wochenende startete nach einer langen Wettkampfpause erstmals wieder eine Nachwuchsschwimmerin des Heidmühler FC bei einem Schwimmwettkampf.

Mit zwei persönlichen Bestzeiten, bestätigten Bezirksbestzeiten und drei knapp verpassten Treppchenplätzen kehrte Silke Amelsberg vom 1. Outdoor Swimmeeting zurück. Der TSV Adendorf hatte den Wettkampf trotz der Vorgaben zur Einhaltung eines Corona-Hygienekonzeptes hervorragend organisiert.

In dem, mit 1900 Starts, stark besetzten Wettkampf gab es über 50m Schmetterling einen 6. Platz in 0:38,82 Min. Jeweils 4. Plätze gab es über 50m Freistil in 0:31,31 Min, 100m Freistil in 1:11,78 Min und 400m Freistil in 5:52,23 Min.

Das Foto, von Olaf Amelsberg, zeigt die Silke Amelsberg auf dem Wettkampf.