Mastersschwimmer starteten mit guten Platzierungen ins neue Jahr


Zufrieden zeigten sich Arne Krüger und Holger Buldt, die 2 gemeldeten Mastersschwimmer des Heidmühler FC, nach ihrem Wettkampf beim Rüstringer Friesen am Wochenende in Wilhelmshaven. Auf der Jagd nach guten Platzierungen belegten die Heidmühler den 20. Platz in der Teamwertung von 40 Mannschaften. Bei ihren 10 Einzelstarts erkämpften sie 4 Altersklassensiege in der AK 50.

Arne Krüger trug sich zweimal Mal in die Siegerliste über 200m und 400m Freistil ein. Über 100m Lagen platzierte er sich im Mittelfeld. Ein dritter Platz über 100m Freistil rundeten seine guten Ergebnisse ab.

Das größte Wettkampfpensum, mit 2150m Wettkampfstrecke, hatte sich Holger Buldt  zusammengestellt. Über 200m Rücken und 1500m Freistil kam er als erster ins Ziel. Auf den 100m Rücken und 200m Lagen musste er einem Konkurrenten den Vortritt lassen und wurde zweiter. Ein dritter Platz kam über 100m Lagen noch hinzu und über 50m Rücken platzierte er sich im Mittelfeld.

<

<

<

<

Das Foto zeigt unsere beiden Starter beim Rüstringer Friesen 2019.

<

<

<

Der Bericht wurde bereitgestellt von

Beate Schortmann, zuständig für Pressearbeit im Mastersbereich.

Email: beate.schortmann1@kabelmail.de