6. Platz beim DMS Start in Osnabrück erkämpft.


Nach sechsjähriger Pause startete wieder eine Männermannschaft  des HFC  beim Bezirksentscheid für den Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) in Osnabrück. Die Mannschaft erkämpfte einen hervorragenden 6. Platz.Trainerin Andrea Esch hatte in den zurückliegenden Wochen neun Nachwuchs- und Mastersschwimmer, die durch die Bank alle neue persönliche Bestzeiten schwammen, für diesen Termin zu einer Mannschaft  geformt. Sie  lieferten sich mit der Vertretung des SV Georgsmarienhütte über lange Zeit einen Kampf um den 5. Platz, den letztendlich die G-Hüttener für sich entschieden.

Unsere Schwimmer trafen auf folgende Mannschaften: SC Delmenhorst, Neptun Emden, SV Georgsmarienhütte, Oldenburger SV, SG Osnabrück 2. Mannsch., SG Region Oldenburg 3. Mannsch., SC Osnabrück, SGS Hude-Sandkrug und Wilhelmshavener SSV.

TeamDMSWir gratulieren der Mannschaft, Phillip, Maximilian, Thore, Kjell, Jannis, Andrea, Sören, Jan, Yannick Björn und Arne, zum guten Ergebnis.

HFC Logo