Erfolgreich starteten die Masters in die neue Saison


 

Zufrieden zeigten sich die 7 gemeldeten Mastersschwimmer des Heidmühler FC nach ihrem Wettkampf beim Rüstringer Friesen am Wochenende in Wilhelmshaven. Auf der Jagd nach guten Platzierungen belegten die Heidmühler den 4. Platz in der Teamwertung von 32 Mannschaften.

Bei 34 Einzelstarts verbuchten sie 15 Altersklassensiege für sich.

Eine makellose Bilanz konnten Beate Schortmann (AK 50) und Yannick Björn Krüger (AK 20) aufweisen.

Beate_Schortmann<

<

Beate gewann über 50m, 100m, 200m, 400 m Freistil, 200m Lagen und 50m Schmetterling.

SAMSUNG CAMERA PICTURES<

<

<

<

<

<

 

Yannick Björn konnte seine Rennen über 100m und 200m Freistil, 200m Lagen, 50m Brust und 50m Rücken für sich entscheiden.

Beide erkämpften auch die punktbeste Leistung im Wettkampf für ihre Altersklassen.

<

Das größte Wettkampfpensum dieses Wochenendes hatte sich Arne Krüger (AK 45) vorgenommen. Er ging insgesamt 8-mal in Einzelrennen und 3-mal in Staffeln an den Start. Über seine längste Distanz die 400m Freistil und 50m Brust sicherte sich Arne  einen 2. Platz. Über die 50m Rücken und 200m Freistil gelang ihm der dritte Platz. Bei seinen weiteren Starts landete er im Mittelfeld seiner Altersklasse.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Nicht ganz so viele Starts, aber von den Wettkampfmetern das größte Pensum hatte sich Holger Buldt (AK 45) ausgesucht. Er schwamm insgesamt 2500 Wettkampfmeter. Über 200m und 800m Freistil sowie die 200m Rücken kam er als Erster ins Ziel. Über 100m Rücken und 1500m Freistil musste er nur einem Konkurrenten den Vortritt lassen und belegte zweite Plätze.

<

Bei seinen 5 Einzelstartstarts konnte Hartwig Breckwoldt (AK 75) über 50m u. 100m Freistil, 50 m Brust und100m Lagen den 2. Platz belegen. Über 50m Schmetterling gelang ihm sogar der Sieg.

Susanne Hautzer (AK 55) setzte sich bei ihren Starts ebenfalls gut in Szene. Die 50m Schmetterling beendete sie mit dem 2.Platz und über die 50m Freistil belegte sie Platz vier und sammelte damit wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung.

Thore Dethloff (AK 20) siegte über 50m Freistil. Über 100m Freistil und 50m Rücken wurde er jeweils Zweiter und rundete die guten Ergebnisse aus Heidmühler Sicht ab.

TeamTeamDas errfogreiche Wettkampfteam vom Rüstringer Friesen.

Thore, Susanne, Yannick Björn, Beate, Hartwig, Holger und Arne.

Unser Team gingen weiterhin mit drei Staffeln an den Start. Über 4X50m Freistil im Mix (AK 200+) belegte die Besetzung Schortmann, A. Krüger, Hautzer und Buldt den 2. Platz.

Staffel HerrenDie Herren konnten nach längerer Pause wieder einmal mit zwei Staffeln in der AK 120+ an den Start gehen.

In der Besetzung Dethloff, A. Krüger, Y. Krüger und Buldt siegten sie mit der 4x50m Lagenstaffel.

<

Bei den 4x50m Freistil erreichte die gleiche Besetzung einen 2. Platz.

Somit feierten die Mastersschwimmer einen gelungenen Start in das Wettkampfjahr 2015. Als nächste Wettkämpfe stehen im März die Bezirks- und die Norddeutschenmeisterschaften auf dem Terminplan.

Der Bericht wurde erstellt von Beate Schortmann.