HFC richtete 1. kindgerechten Wettkampf aus


In den Pausen zwischen seinen beiden Hauptwettkämpfen richtete die HFC-Schwimmsparte zum 1-mal eine kindgerechte Wettkampfveranstaltung aus. Hierbei gingen Aktive vom STV Voslapp, MTV Aurich, VfL Wilhelmshaven und vom Gastgeber HFC aus den Jahrgängen 2007 und 2008 an den Start.

Geschwommen wurden Strecken über 25 m Brust, Freistil und Rücken sowie eine Freistilstaffel über 4 x 25m Freistil.

Da es bei dieser Veranstaltungsart um die Gewöhnung des jüngsten Schwimmnachwuchses an Wettkampfveranstaltungen geht, sind die Ergebnisse zwar auch für alle wichtig, aber nicht das Hauptaugenmerk der Übungsleiter und Betreuer.

SAMSUNG CAMERA PICTURESEs starteten für den HFC. Armin Bitter, Emma Husermann, Loni Schmalz, Milena Fellensiek, Amy Sophie Emely Sun Wiehler, Mirte Wittenberg, Nina Bath, Tim Duden und Tjark Janßen.

Tjark Janßen und Tim Duden, setzten sich bei den Jungen über 25m Freistil und Brust im Jahrgang 08 erfreulicherweise auf dem 1. und 2. Platz durch.

Das volle Wettkampfprogramm schwamm Milena Fellensiek und kam im Jg. 07 dreimal auf den 2. Platz. Emma Husermann, ebenfalls Jg. 07, belegte den 3. Platz über 25m Freistil.

Die weiteren Starter des HFC kämpften vorbildlich zu den ersten amtlichen Bestzeiten und Platzierungen in diesem Vergleich.

Bei den abschließenden 4x25m Freistilstaffeln im Mix, hatten die beiden HFC-Mannschaften mit dem 1. und 2. Platz die Nasen vorn.