Neustart für die Schwimmer des Heidmühler FC


Übungsbeginn am 25. Februar in Heidmühle 

Am Montag, dem 25.02.2019 geht für die Schwimmsparte des HFC die lange Wartepause zu Ende und sie kann ihren Trainingsbetrieb im Heidmühler Aqua Fit aufnehmen. Fast 4 Jahre haben sie Übungsstätten in Horumersiel, Varel und Wilhelmshaven genutzt. Viele Kilometer und zusätzliche Reisezeiten wurden von den Kindern, Eltern und Übungsleitern abgeleistet und im Rückblick sind alle in der Sparte froh, dass diese Zeit nun unfallfrei zu Ende geht und die Zeit der kurzen Wege näher rückt.

An 4 Übungstagen werden die Schwimmer im renovierten Sportbad in Zukunft aktiv.

Der Samstag gehört dabei von 09:00 bis 11:00 Uhr dem Anfängerschwimmbetrieb der Sparte. Vom Seepferdchen bis zum bronzenen Schwimmabzeichen wird hier zukünftig der Schwerpunkt gelegt.

Am Montag werden sich ab 16:00 Uhr alle Schwimmbereiche im Bad treffen. Die ersten zwei Übungseinheiten gehören neben den Schwimmanfängern auch Förder- und Nachwuchsschwimmern.

In der 3. Stunde nehmen die Jugend-Wettkampfschwimmer das Bad für sich in Beschlag bevor die HFC Masters ab 18:30 Uhr sich zu ihren Trainingseinheiten treffen.

Auch eine, in den zurückliegenden Jahren, neu entstandene Rubrik, die Erwachsenenschwimmausbildung wird am Montag nun fortgesetzt werden.

Weitere Übungstage für die Wettkampfschwimmer werden der Mittwoch und Donnerstag ab 17:00 Uhr sein.

Wer Interesse hat sich einmal zu einer Schnuppereinheit im Bad einzufinden, kann sich leider nicht, wie bei anderen Sportarten üblich, zu den normalen Übungszeiten im Bad einfinden, sondern muss einen Termin absprechen. Die Ansprechmöglichkeiten können über diese Home-Page in Erfahrung gebracht werden.

Eine weitere Informationsmöglichkeit besteht am 23. und 24. Februar beim Tag der offenen Tür des Aqua Fit, am Infostand des HFC.