Trainingspause zum Jahreswechsel und dann?


Mit dem Beginn der Weihnachtsferien am 21.12.2018 werden alle Jugendgruppen des HFC in eine Trainingspause bis zum 05.01.2019 gehen. Die Pause wird für einige junge Sportler jedoch länger dauern, als in den zurückliegenden Jahren, denn sie wird bis zu dem Zeitpunkt dauern, wenn es wieder Wasserzeiten im Aqua-Fit in Schortens gibt.

Nachstehend zur Situation:

Für die Gruppen die derzeit in der Meerwassertherme in Horumersiel üben, wird sich die Pause bis zum 16.02.2019 hinstrecken, da in der Therme nach den Weihnachtsferien die jährlichen Revisionsarbeiten durchgeführt werden.  Es wird bei freien Kapazitäten versucht,  im Hallenbad Varel alternativen anzubieten. Sollte es im Aqua-Fit in Schortens in diesem Zeitraum bereits Übungsmöglichkeiten geben, wird das  Übungsangebot dort aufgenommen. Hierzu werden sich die Übungsleiter mit den Eltern dann zeitgerecht in Verbindung setzen.

Für die Gruppen die im Nautimo ihre Übungseinheiten bisher absolvierten, endet die Zeit in Wilhelmshaven zum Ferienbeginn, da unser bisheriger Koop Partner, für die dem HFC bereitgestellten Übungsbahnen, ab dem 01.01.2019 Eigenbedarf angemeldet hat, bis zur Eröffnung des Aqua-Fit in Schortens.

 Für diese Kinder wird es ein Trockentrainingsangebot in der Gymnastikporthalle Beethovenstraße geben bzw. bei freien Wasserkapazitäten soll nach Varel ausgewichen werden. Mit Beginn der Nutzung durch den HFC im Aqua-Fit in Schortens wird das  Übungsangebot dort aufgenommen. Die Eltern werden über die angebotenen Zeiten und Möglichkeiten auch hier zeitgerecht informiert.

Ein Entwurf der Trainingszeiten für das Aqua-Fit wird  hier im neuen Jahr vorgestellt.