Vier Erfolge für Schwimmnachwuchs in Papenburg


Am Wochenende startete der Heidmühler Schwimmnachwuchs beim Schwimmvergleich der Wasserfreunde Völlen-Papenburg. Aus dem gemeldeten Achterfeld blieben gesundheitsbedingt nur sechs hochmotivierte Schwimmer übrig. In dem starken Teilnehmerfeld konnten sie bei der Endabrechnung auf vier Erfolge und zwölf 2. u. 3. Plätze blicken.

Ebenfalls wurden zahlreiche Verbesserungen der pers. Bestzeiten erreicht.

Yannick Björn KrügerErfolgreichster Starter war der im Jahrgang (Jg.) 94 gemeldete Yannick Björn Krüger. Er siegte über 100m Freistil, Rücken und Schmetterling und belegte über 100m Lagen den 2. Platz.

Einen Erfolg eroberte Jan Willms (Jg. 99) über 50m Schmetterling. Es folgten für Willms zwei 2. Plätze über 50m Freistil und Rücken und über 100m Rücken ein 3. Platz.

Stark in Fahrt waren auch die beiden Starter des HFC im Jg. 02 Kjell Cedric Krüger und Sven Willms. Kjell C. erkämpfte einen 2. Platz über 50m Rücken und zwei 3. Plätze über 100m Lagen und 50m Brust. Sven schlug viermal als Dritter über 50m Freistil, Rücken und Schmetterling sowie 100m Rücken an. Für beide Starter folgten weitere Platzierungen auf dem 4. und 5. Platz in ihrem Starterfeld.

Mia Schmalz und Stella Herden kämpften sich beide im Jg. 04 durch den Wettkampf. Für Mia war der 5. Platz über 100m Lagen die beste Platzierung. Es folgten ein 6. und zwei 7. Plätze über 100m Freistil und Brust sowie 50m Schmetterling. Stella verbuchte Platzierungen im Mittelfeld der zahlreichen Starter des Jg. 04.

Im Staffelwettkampf über 4 x 100m Freistil erkämpfte die Besetzung Jan und Sven Willms sowie Kjell C. und Yannick B. Krüger den 2. Platz hinter den Gastgebern und vor der Mannschaft des STV Wilhelmshaven.

HFC Team Papenburg15Das Foto, bereitgestellt von Andreas Willms, zeigt die HFC-Starter

in Papenburg:

Glückwunsch an Sven, Jan, Kjell C., Stella, Yannick B. und Mia.

Hinter dem nachstehenden Link gibt es alle Ergebnisse und die Zeiten.

ergebnisse